Ahornblatt - © Reinhard Podolsky/mediadesign Ahornblatt - © Reinhard Podolsky/mediadesign
BEHANDLUNGSVORBEREITUNGS-
BOGEN

Offen sein. Veränderung gestalten.

Pflegetag

5. Eggenburger Pflegetag 2021

STÜTZEN – BEGLEITEN – FÖRDERN:

Qualifizierte Pflege für Menschen mit psychischen und psychosomatischen Erkrankungen

Donnerstag, 23.09.2021
09:00 bis 15:30 Uhr

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen!
 
Wir laden Sie sehr herzlich zu unserem 5. Eggenburger Pflegetag 2021 ein, der unter dem Motto: „STÜTZEN – BEGLEITEN – FÖRDERN: Qualifizierte Pflege für Menschen mit psychischen und psychosomatischen Erkrankungen“ steht.
 
Die Thematik „Sexualität“ und die Diskussion darüber erweist sich im öffentlichen Kontext oft als schwierig und schambesetzt. Dies trifft im besonderen Maße auch auf medizinisch-pflegerische Einrichtungen zu.
Ausbildung und Fortbildung und die Auseinandersetzung mit dem Thema ist bekanntlich der Schlüssel zum Erfolg. Aus diesem Grund haben die Mitarbeiter der Psychosomatisches Zentrum Eggenburg GmbH diese Problemstellung zum Fortbildungsschwerpunktthema für 2021 ausgewählt.
Wir möchten uns deshalb beim 5. Eggenburger Pflegetag, genau dieser Thematik annehmen. Dabei wollen wir die Herausforderung „Sexualität in unseren Gesundheitseinrichtungen“ in Impuls- und Fachvorträgen, gemeinsam mit Ihnen und Experten auf diesem Fachgebiet, aus verschiedenen Blickwinkeln des Berufsalltages beleuchten, betrachten und diskutieren.
 
Wir freuen uns auf diesen interessanten Tag und darauf, Sie beim 5. Eggenburger Pflegetag begrüßen zu dürfen!
 
Mit herzlichen Grüßen
 
Robert Vogler, akad. HCM
Pflegedirektor
Psychosomatisches Zentrum Waldviertel Kliniken Eggenburg und Gars am Kamp
 

Programm
 

Offen sein. Veränderung gestalten.